Willkommen beim Verband der Bahnindustrie!

ÖBB railjet in der Schweiz bei Flums 
Foto: Marcel Manhart
ÖBB railjet in der Schweiz bei Flums
Foto: Marcel Manhart
Die Schiene ist ein leistungsfähiger Verkehrsträger mit großem Zukunftspotenzial.

Zur Lösung der Verkehrsprobleme bei steigendem Transportaufkommen im wachsenden Europa in allen Bereichen (im Güterverkehr wie im Personen-Fern- und Nahverkehr) wird der Schienenverkehr eine deutlich größere Rolle als heute spielen müssen.

Die in Österreich aktive Bahnindustrie stellt einen bedeutenden nationalen Wirtschaftsfaktor dar und ist mit ihren innovativen Produkten und Systemlösungen weltweit erfolgreich.

 

Um die sich aus der weiteren Entwicklung des Bahnsektors ergebenden Chancen für den Wirtschaftsstandort Österreich optimal zu nutzen, haben namhafte Industrieunternehmen dieses Bereiches im Oktober 2005 den Verband der Bahnindustrie (BAHNINDUSTRIE.at) gegründet. Zwischenzeitlich sind weitere wesentliche Unternehmen der Branche dem Verband beigetreten.

 

Der Verband der Bahnindustrie ist eine überparteiliche Vereinigung im Dienste der Interessenvertretung und Förderung der in Österreich tätigen eisenbahntechnischen Industrie.

 

Wir greifen im Kontext aktueller Projektumsetzungen und zukunftsgerichteter Themen die speziellen Anliegen der Branche im Sinne einer forcierten Entwicklung des Schienenverkehrs interessenpolitisch auf.

 

Für Fragen (z.B. zu Zielen, Arbeitskreisen und Mitgliedschaft) stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Ing. Ronald Chodász, Geschäftsführer, Tel.: +43(0)1 588 39-35, E-Mail: office@bahnindustrie.at.

 

Aktuelles finden Sie unter "News", zum passwortgeschützten Mitgliederbereich gelangen Sie über die Schaltfläche "Mitglieder-Login". Informationsfolder zum Download in Deutsch oder Englisch.

    

Der Verband der Bahnindustrie ist Mitglied des Verbandes der Europäischen Eisenbahnindustrien UNIFE (www.unife.org) und Netzwerkpartner des FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (www.feei.at).


Dokumente:

Bahnindustrie-Folder (Deutsch)     (PDF 365 KB)

Bahnindustrie-Folder (English)     (PDF 451 KB)