Sie sind hier: Home  //  Veranstaltungen  //  Fachtagung "Monitoring Rad Schiene 2021" - TSI-SPOT® Analyse

Fachtagung "Monitoring Rad Schiene 2021" - TSI-SPOT® Analyse



15. Juni 2021 im Schlosspark Mauerbach, Herzog-Friedrich-Platz 1, 3001 Mauerbach


Das gesamte Transportwesen steht als wesentlicher Emittent von Treibhausgasen und Feinstaub im Kampf gegen den Klimawandel auf dem Prüfstand. Mit dem „System Eisenbahn“ steht eine zweifelsfreie umweltschonende Technologie zur Verfügung, die hier zu den von der Fachwelt und der Europäischen Union festgelegten Klimazielen einen wesentlichen Beitrag leisten kann und muss. Die jetzt von der Österreichischen Bundesregierung vorgegebene Klimaneutralität bis 2040 wird zu einer drastischen Erhöhungen der Beförderungszahlen von Personen und Gütern auf der Schiene führen, die vom Management der Eisenbahnunternehmen in Österreich entsprechend umgesetzt werden muss.

 

Unter dem Titel „TSI-SPOT® Analyse“ sollen mit Rad-Schiene Experten aller am Prozess „System Eisenbahn“ beteiligten Unternehmen der Industrie, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen sowie der Wissenschaft und Forschung die intelligente Verknüpfung und Verarbeitung aller bisher bekannten und weiterentwickelten Messmethoden sowie Systeme als Schlüssel für eine effiziente prädiktive Instandhaltung von Fahrzeug und Fahrweg vorgestellt und diskutiert werden um den Anforderungen der an die Eisenbahn resultierend aus den anfangs genannten Klimazielen gerecht zu werden.

 

Weitere Infos finden sie auf der Homepage www.monitoring-rad-schiene.at sowie das Programm in Anhang.