Sie sind hier: Home  //  News  //  2. Innovationspreis der Bahnindustrie
2. Innovationspreis der Bahnindustrie

Einladung zur Einreichung fachbezogener innovativer Arbeiten


Der Verband der Bahnindustrie vertritt eine innovative österreichische Industriebranche, was durch eine besonders hohe Anzahl an Patenten belegt werden kann.

 

Zur Unterstützung von jungen Talenten für diese Branche wurde die Schaffung eines Innovationspreises durch den Verband der Bahnindustrie ins Leben gerufen und bereits einmal vergeben.

 

Anlässlich des Jahresempfangs der Bahnindustrie 2019, mit dem Titel „Innovation auf Schiene“ wird nun zum zweiten Mal zur Einreichung für den Innovationspreis der Bahnindustrie aufgerufen.

 

Hiermit werden Verfasserinnen und Verfasser von fachbezogenen innovativen Arbeiten (Diplom- oder Masterarbeiten, Dissertationen oder freie Arbeiten) aus dem gesamten Bereich des Schienenverkehrs (Infrastruktur, Fahrzeuge, schienengebundene Nahverkehrssysteme, Leitsysteme, …) eingeladen, ihre abgeschlossenen Arbeiten einzureichen.

 

Einreichunterlagen:

  1. Die vollständige Arbeit in elektronischer Form
  2. Eine Kurzfassung der Arbeit
  3. Den Lebenslauf der Autorin bzw. des Autors einschließlich der vollständigen Kontaktdaten

 

Die Arbeiten können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.

 

Bewertung
Die Jury setzt sich aus Fachleuten von Universitäten, Fachhochschulen und dem Vorstand des Verbands der Bahnindustrie zusammen. Die Entscheidung der Jury erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ist nicht anfechtbar – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Dotierung: 3.000 Euro

 

Einsendeschluss: 31. August 2019

 

Preisverleihung: findet beim Jahresempfang der Bahnindustrie 2020 statt

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen innovativer Arbeiten.

 

Der Verband der Bahnindustrie - an uns führt kein Gleis vorbei!

 

Verwertungsrechte für Öffentlichkeitsarbeit
Die Teilnehmer erklären sich mit der Präsentation der eingereichten Arbeit durch den Verband der Bahnindustrie einverstanden und stellen alle diesbezüglichen Rechte an den Teilnahmeunterlagen inklusive der Rechte an allfälligem Bildmaterial zu Präsentationszwecken sowie für die Pressearbeit etc. sicher.

 

Einreichung und Rückfragen
Die vollständigen Einreichunterlagen senden Sie bitte elektronisch an den Verband der Bahnindustrie

Mariahilfer Straße 37-39, 1060 Wien

E-Mail: office[at]bahnindustrie[dot]at

Tel.: 01/588 39-58